Universität Koblenz-Landau

Homepage: uni-koblenz-landau.de
Standorte: Koblenz, Landau
Dozenten: 345
Kurse: 967
Bewertungen: 3.148
Einrichtungen: 2

Portrait der Uni Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge, mittelgroße Universität. Sie ist 1990 aus einer Erziehungswissenschaftlichen Hochschule hervorgegangen. Das wissenschaftliche Profil der Universität prägen heute die Bildungs-, Geistes-, Kultur- Sozial- und Naturwissenschaften sowie die Informatik in Koblenz und die Psychologie in Landau.

Die Entwicklung der Studierendenzahlen zeigt, dass der Campus Koblenz wie der Campus Landau als Studienorte attraktiv sind. Seit 1990 hat sich die Zahl der Studierenden fast verdreifacht. Inzwischen sind über 12.000 Studierende eingeschrieben, jeweils die Hälfte in Koblenz und in Landau. Im Vergleich zu einer Großuniversität findet der Lehr- und Studienbetrieb in überschaubaren Strukturen statt, die Kontakte und Kommunikation zwischen den Studierenden sowie zwischen Studierenden und Lehrenden unterstützen.

Die Universität bietet angehenden Fach- und Führungskräften ein vielfältiges Studienangebot; zahlreiche Studiengänge wie Informationsmanagement, Computervisualistik, Sozial-, Kultur- oder Umweltwissenschaften sind interdisziplinär ausgerichtet. Als einzige Universität in Rheinland-Pfalz bietet die Universität Koblenz-Landau Lehramtsstudiengänge für alle Schularten an. Viele Studienangebote sind bereits auf die neue Struktur von Bachelor- und Master-Abschlüssen umgestellt.

Für die Weiterbildung ist ein differenziertes Angebot an (Fern-)Studiengängen und Kursen sowie Seminaren entwickelt worden, das sukzessive ausgebaut wird. Die Universität orientiert sich dabei an den Anforderungen einer sich ständig wandelnden Berufswelt. Die meisten Angebote sind berufsbegleitend angelegt, Studierende haben die Möglichkeit Beruf und Studium miteinander zu vereinbaren.

In Koblenz wird in einer modernen Campusanlage im Stadtteil Metternich - in unmittelbarer Nähe zur Mosel - an vier Fachbereichen gelehrt und geforscht. Dieser neue Campus wurde 2002 eingeweiht. Auch in Landau gliedert sich die Universität in vier Fachbereiche. Der Hauptcampus wird gerade aufwendig modernisiert und erweitert.

Die aktuellen Forschungsfelder der Universität Koblenz-Landau konzentrieren sich auf die Schwerpunktbereiche Bildung, Umwelt, Informatik sowie Gesellschaft und Kultur. Charakteristisch ist das ausgewogene Verhältnis zwischen grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung. Die Forschung wird in national wie international vernetzten Arbeitsgruppen geleistet. Die Universität Koblenz-Landau arbeitet auch eng mit Partnern aus ihren Standortregionen wie Unternehmen, Kammern der Wirtschaft, öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie Kommunen zusammen.

RWTH Campus
RWTH Bibliothek

Webseite der Universität Koblenz-Landau