Universität Stuttgart

Homepage: uni-stuttgart.de
Standort: Stuttgart
Dozenten: 449
Kurse: 884
Bewertungen: 3.850
Einrichtungen: 3

Anzeige der Einrichtungen nach Kategorie einschränken

Mensa II Stuttgart-Vaihingen

Kein Foto vorhanden.

Adresse:
Pfaffenwaldring 45
70569 Stuttgart

Öffnungszeiten/Sprechstunden:
Montag bis Freitag
jeweils von 11:15 bis 14:15 Uhr

Webseite

Durchschnittsnoten

Bewertungen 26 Ø Bewertungen
Auswahl 3.76 25
Geschmack und Qualität 2.44 25
Wartezeit 3.48 25
Service und Freundlichkeit 3.16 25
Atmosphäre 2.92 25
Preise 3.32 25
Öffnungszeiten 3.48 25
Empfehlung 58 % 19

Kommentare (9)

Die schlechteste Mensa die ich je besucht habe. Die Preise sind okay, das Preis-Leistungsverhältnis ist aber dennoch schlecht, denn die Leistung geht gegen 0. Die Nudeln sind generell verkocht, die Saucen sind kaum genießbar und versauen jedes Essen. In den Desserts finden sich jeden Tag neue abenteuerliche Zutaten und die Mengen sind mitunter auch viel zu klein. Das Nudelbuffet ist auch übertrieben teuer.
Bleibt nur noch festzustellen, ob es in dieser Küche evtl. sogar ausgebildete Köche gibt. Es schmeckt jedenfalls nicht danach.

Bei ner langen Schlange gehts trotzdem ziemlich schnell, aber sonst - geht so.

Es gibt schlimmere. Durch viele Buffets ist immer was essbares zu finden, zumindest wenn man die Gerichte kennt.

möglichst vermeiden

Die Auswahl ist in Ordnung, allerdings sind die Portionen nicht groß genug, um satt zu werden. Klassische Gerichte wie Schnitzel und Pommes sind qualitativ miserabel. Die Pommes sind mickrig und viel zu trocken.
Die Wartezeiten sind annehmbar, wenn man weiß, wie man sich an der langen Warteschlange vorbeischmuggelt.
Bereits draußen vor der Mensa wird einem vom Uringeruch schlecht. Das Essen gibt dir dann den Rest.

Die Mensa ist besser als ihr Ruf. Es gibt ja eine große Anzahl verschiedener Speisen. 4-5 Tagesessen, Grilltheke, Wok, Salatbar, Gemüsebuffet, Pizza, Nudelbuffet... Wer da nix findet, dem kann man auch nicht helfen ;-)

1EUR für 0,25l Kaffee?? Bekomme ich am Stuttgarter HbF auch...

Miese Qualität des Essens. Nudeln sind zum Beispiel immer (!) zerkocht. Fleisch ist entweder knochentrocken oder nicht durch. Nur Dinge bei denen es nahezu unmöglich ist sie falsch zu machen sind essbar: zB Linsen mit Spätzle oder (Fertig-)Pizza.

In Bonn habe ich auch Abendessen und Essensausgabe am Wochenende erlebt. Das wäre hier auch toll.

Was mir in den Stuttgarter Mensen am besten gefällt, ist die Freundlichkeit des Personals. Sehr angenehm.