Technische Universität Ilmenau

Homepage: tu-ilmenau.de
Standort: Ilmenau
Dozenten: 255
Kurse: 596
Bewertungen: 3.364
Einrichtungen: 3

Anzeige der Einrichtungen nach Kategorie einschränken

Mensa Ehrenberg

Kein Foto vorhanden.

Adresse:
Max-Planck-Ring 1
98693 Ilmenau

Öffnungszeiten/Sprechstunden:
Montag – Freitag
11.15 bis 14.30Uhr

Beschreibung:
Mensa (ohne Grillstube, Mensa-Tower und Pastaria)

Durchschnittsnoten

Bewertungen 30 Ø Bewertungen
Auswahl 3.87 30
Geschmack und Qualität 3.33 30
Wartezeit 3.47 30
Service und Freundlichkeit 3.6 30
Atmosphäre 3.53 30
Preise 4.23 30
Öffnungszeiten 3.57 30
Empfehlung 89 % 28

Kommentare (9)

Rote Soße in allen "Variationen" zu jedem Essen.
Ideenreiche, abwechslungsreiche Umschreibung mit anderen Namen für immer die selben Gerichte.

Essensauswahl wiederholt sich sehr oft, könnte abwechslungsreicher sein

meist sehr leckerers essen
sehr nette kassiererinnen

katastrophale Koordinierung zu Stoßzeiten

Das Essen in der Mensa schmeckt meistens sehr gut. Allerdings merkt man, dass bei vielen Gerichten Fertigprodukte zum Einsatz kamen. Für wahre Gourmets ist diese Mensa leider nichts.
Wer nicht ganz so anspruchsvoll ist, der findet bestimmt immer etwas was ihm schmeckt. Vor allen Dingen sind die Preise sehr passend!
Ein großer Nachteil sind meiner Meinung nach die Öffnungszeiten. Ich finde, dass man auch um 3 Uhr als Student noch gerne zu mittag ist. Hat man zu dieser Uhrzeit eine Freistunde und wohnt nicht direkt auf dem Campus, dann gibt es keine Möglichkeit ein Mittagessen in Uninähe zu bekommen. Sehr schade!
Insgesamt: Lecker, Günstig, nett!

Sobald man genügend Erfahrung hat und weiß welches Essen man meiden sollte, recht empfehlenswert. Es gibt allerdings auch nicht viele Alternativen zur Mensa. Zwischen 12:30 und 13:00 ist es jedoch SEHR VOLL!!

Es gibt einzelne Mitarbeiter die sich bemühen freundlich zu sein, leider ist "unfreundlich" bei manchen schon ein kompliment.

Etwas viele Beilagen, die vor allem durch Menge, statt durch Geschmack bestechen. Ansonsten aber bombastische Auswahl, nettes Servicepersonal und viele Plätze in nostalgischem DDR-Charme.

Die Wartezeiten sind zur Stoßzeit von 12:30-13:00 bei den beliebten Gerichten inakzeptabel. Thoska Zahlung sollte verpflichtend sein, da Barzahlung sehr lange dauert. Auswahl für vegetarische Freunde ist grauenhaft, maximal zwei vegetarische Gerichte (meistens eins).

Essen sehr oft versalzen und das Gemüse überkocht. Das Fleisch ist oft nicht richtig durch und von sehr minderer Qualität. Lieber die Preise erhöhen und dafür bessere Qualität liefern.
Die Auswahl ist sehr eintönig und wiederholt sich schnell.

Die Öffnungszeiten sollten bis 15 Uhr gehen oder eine allgemeine Mittagspause eingeführt werden.