Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten/University of Applied Sciences

Homepage: hochschule-Kempten.de
Standort: Kempten
Dozenten: 159
Kurse: 391
Bewertungen: 2.505
Einrichtungen: 3

Anzeige der Einrichtungen nach Kategorie einschränken

Mensa

Durchschnittsnoten

Bewertungen 51 Ø Bewertungen
Auswahl 3.63 51
Geschmack und Qualität 2.8 51
Wartezeit 3.43 51
Service und Freundlichkeit 3.61 51
Atmosphäre 3.57 51
Preise 3.78 51
Öffnungszeiten 3.35 51
Empfehlung 63 % 43

Kommentare (11)

Wenn man nichts dabei hat ist es ganz annehmbar, leider wird teilweise 20min vor Schluss schon begonnen abzuräumen an der Ausgabe und die Warmhalter zu reinigen, wenn man 15-20 min angestanden ist kann man den lauwarmen Batz noch unfreundlcih auf den Teller bekommen. Was die Quälität betrifft, mittelmäßiges Kantinenenessen, habe in vielen Firmen schon deutlcih besser gegessen und würde gerne nen Tick mehr zahlen als das ich versalzene Fertigsoßen auf den Teller bekomme, was in der nächsten Vorlesung zu einem Brand führt der einen erst mal zum Trinken und dann auf die Toilette treibt. Vegetarisches Essen besteht leider fast nur aus Süßspeisen, die man aber gut als Nachtisch für 2 Personen nehmen kann, da dies viel besser schmeckt als der künstlcih zusammen gerührte Rest an Nachtisch auswahl. Ach ja die Salatbar ist echt toll nur leider sau teuer, wenn man da als Kerl satt werden will ist man echt viel GEld los

es wird ungesund gekocht und die Preise sind einfach unakzeptabel!
ich frage mich, wie man so etwas den Studenten vorsetzen kann und auch noch so viel Geld dafür verlangt.

Seit viel mehr neue Studenten an der FH sind, gibt es Mittags fast keinen Platz und die Zeit reicht fast nicht aus, um mal "gemütlich" zu Essen, bevor der nächste Ansturm kommt. Der dringende Anbau hätte schon eher statt finden müssen, damit besser mit der großenAnzahl an Studenten umgegangen werden kann.

Sehr gut dagegen ist, das vor und nach dem Essen die Mensa für Lerngruppen zur Verfügung steht, da es sonst wenig Möglichkeiten dafür vorhanden sind.

Bis auf manche Fehlgriffe stimmt die Preis-Leistung. Leider gibt es oft nicht genügend Sitzplätze. Doch das wird mit der bevorstehenden Erweiterung behoben.

Man könnte wirklich gerne auch mal länger das Essen ausgeben. Ich finde es gibt zu früh kein Essen mehr, wegen Feierabend...

Naja Mensa halt. Gute Preise. Aber geschmacklich wirklich kein Genuss. Um ab und zu mal zwischendurch den Hunger zu stillen reicht´s schon.

Essen, horror, auch Mensa-Personal hat mal gut kochen gelernt, oder?
Wahnsinn, soviel unlust, das schmeckt man.

Wenn man mal weiß, was man essen kann ist die Mensa echt super. Werde auf jeden Fall in Zukunft auf Kartoffelpüree verzichten, manche Braten sind dagegen Weltklasse...

Am Anfang fand ich das essen noch total lecker und für den preis einfach klasse. In wirklichkeit schmeckt alles gleich (gleich gewürzt), das personal ist zur "rush hour" eher unfreundlich.
meistens sind die preise nicht angemessen für das was man da bekommt.

Katastrope, ist das einzige was mir dazu einfällt, Käfer im Salalt, Käfer fritiert in den Pommes..... standart

Das Essen ist bezogen auf die Preise insgesamt Annehnbar, jedoch kostet gesundes Essen wie Salat und Gemüse wesentlich mehr als das andere Essen (Pommes, Braten, Schnitzel etc.). Auf diese Weise fördert man eine ungesunde Ernährung der Studenten.