MINT10 2015

MINT10 2015 – Absolventen der MINT-Fächer sind gefragt! Klar, denn die Zukunft in Sachen Energieversorgung, Städtebau oder Infrastruktur gestaltet sich nicht von selbst. Eine qualitativ hochwertige Lehre in den Bereichen Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Naturwissenschaften ist somit Voraussetzung. Und wer könnte die Qualität besser beurteilen als die Studierenden selbst? Deshalb zeichnet MeinProf.de bereits zum dritten Mal die zehn am besten bewerteten Hochschulen im Bereich der MINT-Lehre aus. Auch bei der diesjährigen Auswertung wurden ausschließlich Bewertungen aus den MINT-Fächern herangezogen.

Im vergangenen Jahr wurden über 42 Prozent aller Bewertungen auf MeinProf.de durch MINT-Studierende abgegeben. Dabei belegen die Ingenieurwissenschaften im Hinblick auf die Bewertungshäufigkeit den zweiten Platz auf MeinProf.de.

Die Uni Gießen kann sich zum dritten Mal in Folge einen Platz unter den MINT10 sichern. Auch die Uni Köln, die FH Münster, die RWTH Aachen und die Ostfalia Hochschule haben es wie im Vorjahr wieder unter die TOP 10 der MINT-Hochschulen auf MeinProf.de geschafft. 2014 schon dabei und 2015 wieder in die MINT10 aufgestiegen sind die HS Koblenz und die HAW Landshut. Neu dabei sind die FH Rosenheim, die FH Kiel und die TFH Bochum. Glückwunsch!

Die Reihenfolge der Hochschulen ist alphabetisch und stellt keinerlei Rangfolge dar.